Posts Tagged 'Vuvuzela'

Englands liebste Nervtöter

Diese Vuvuzelas sind nur zu einem Zehntel so nervig wie der Gedanke, dass Deutschland wieder ins Finale kommen wird.

Der Daily Mirror nach dem Gute-Laune-Start der Deutschen gegen Australien.

Tshabalala

Gruppe A – 1. Spieltag

Südafrika – Mexiko 1:1
Uruguay – Frankreich 0:0

Wenn in 24 Jahren die WM 2034 in Usbekistan ausgetragen wird, wird man sich höchstwahrscheinlich nicht mehr an den Mann erinnern, mit dem der Aufstieg des zentralasiatischen Landes seinen Anfang genommen hat. Nur noch eingefleischten Fußball-Insidern wird der Schiedsrichter Ravshan Irmatow, der das Eröffnungsspiel dieser WM gepfiffen hat, ein Begriff sein. Ballverrückten also, die zwar die Schuhgröße und das Lieblingseis von Paul Steiner kennen, aber bei der Körbchengröße ihrer Frau passen müssen.

Auch meine Freundin wird den Unparteiischen in Erinnerung behalten, nicht weil er gut aussah oder ein stilvolles Dress anhatte. Sondern weil er ihren Tipp versaut hat. Sie hatte in ihrer WM-Tipprunde auf den Außenseiter Südafrika gesetzt – sie sympathisiert mit allen Exoten in diesem Turnier. Und sie hatte fest darauf vertraut, dass der Heimvorteil und die Vuvuzela-Tröten bei den Mexikanern stärker anschlagen würden als eine Flasche Tequila.

Das Eröffnungsspiel lief zu Beginn tatsächlich gut für den Gastgeber. In der zweiten Halbzeit ging er in Führung durch einen satten Schuss in den Winkel von Stürmer Siphiwe Tshabalala: Schon sein Name ist pure Poesie. In der 70. Minute hatten die Männer vom Kap sogar eine vielversprechende Chance auf das Zweizunull. Doch dem Schiedsrichter ging die Luft aus und er pfiff keinen Elfmeter für Südafrika.
„Der denkt wohl grad an seine Frau.“, empörte sich meine Freundin und ich fand diese Erklärung einleuchtend.

Vier Minuten später muss dann wohl auch die gesamte südafrikanische Abwehr an Frau, Freundin, Geliebte oder Shakira gedacht haben. Die Spieler waren wohl schon mit den Gedanken bei Muttis Pausen-Braai, so frei wie der Mexikaner Rafael Márquez am Fünfmeterraum zum Schuss kam. Einszueins war der Endstand, mein Tipp.


Sozial

Beliebteste Artikel

Archiv

Hartplatzhelden unterstützen