Für die Ewigkeit

Wenn nachfolgende Generationen in einigen hundert Jahren alte Filme inspizieren werden, um zu verstehen, warum ein Fußball genanntes Spiel ihre Ahnen so maßlos fasziniert hat, wird ihnen wohl genau diese Szene die Erklärung bieten.

Birgit Schönau in „Calcio“ über Diego Maradonas Jahrhundert-Solo gegen England bei der WM 1986 in Mexiko.

0 Responses to “Für die Ewigkeit”



  1. Kommentar verfassen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s




Sozial

Beliebteste Artikel

Archiv

Hartplatzhelden unterstützen

%d Bloggern gefällt das: